Aushebesicherungen

Nur wenn man beide Seiten der Tür sichert, erreicht man eine optimale Sicherheit. Denn ohne Zusatzsicherungen ist eine Eingangstür in kürzester Zeit mit einem normalen Schraubendreher geöffnet.
Grundsätzlich sollten also bei der Absicherung einer Tür beide Seiten berücksichtigt werden.

Einsatzgebiete:
Haus-, Eingangs- und Wohnungstüren

Anwendung:
Automatische Aktivierung der Sicherung beim Schließen der Tür

Technologie:
Verdeckter, unsichtbarer Einbau
Geeignet für Holztüren

Bilder

Image Aushebesicherungen